Gesunde und schöne Zähne für eine erfolgreiche Zukunft

Die Korrektur von Zahn- und Kieferfehlstellungen ist in fast jedem Lebensalter möglich. Jedoch ist der therapeutische Aufwand bei Kindern meist geringer als bei Erwachsenen. In der Phase der kindlichen Gebissentwicklung lassen sich Kiefer und Zähne leichter in die optimale Stellung bewegen als zu einem späteren Zeitpunkt, da noch genügend Wachstumspotenzial vorhanden ist.

Vorbeugen

Besser früh als zu spät

Viele Zahn- und Kieferfehlstellungen werden durch schädliche Angewohnheiten (z.B. Daumenlutschen) oder die allgemeine Zahngesundheit (z.B. vorzeitiger Milchzahnverlust) verursacht. Diese Zahn- und Kieferfehlstellungen können bereits im Milchgebiss durch rechtzeitige, vorbeugende Maßnahmen vermieden werden, sodass die weitere Gebissentwicklung ungestört verlaufen kann.

PlatzhalterRisiken für bleibende Zähne minimieren

Wenn beispielsweise ein Milchbackenzahn durch Karies verloren geht, wandert der bleibende Backenzahn meist nach vorne und verkleinert den Platz für den unter dem verlorenen Milchzahn liegenden bleibenden Zahn. Dieser kann nicht mehr korrekt durchbrechen. Hier kann ein Platzhalter helfen, der nachts zu tragen und herausnehmbar ist.

MundvorhofplatteVorbeugung bei schädlichen Angewohnheiten

Auch Fehlfunktionen der Lippen, der Zunge oder schädliche Gewohnheiten wie das Daumenlutschen können Zahn- und Kieferfehlstellungen sowie Sprechfehler hervorrufen oder verschlimmern. In diesen Fällen ist eine Mundvorhofplatte oder in schwierigen Fällen eine umfangreichere Frühbehandlung empfehlenswert. Die Mundvorhofplatte ist eine einfache kieferorthopädische Apparatur, die zwischen den Lippen und Zähnen gehalten wird – im sogenannten Mundvorhof. Mittels dieser Therapie können Zungen- oder Lippenfehlfunktionen behoben werden oder auch das Daumenlutschen abgewöhnt werden. Bei Fehlstellungen im Milchgebiss kann so das Risiko einer Übertragung auf das bleibende Gebiss verringert werden.

© 3M. All rights reserved.

© 3M. All rights reserved.

Behandlung

An der Schnittstelle von Gesundheit und Ästhetik

Kieferorthopädische Behandlungen korrigieren Zahn- und Kieferfehlstellungen, sodass die Einheit aus Zähnen, Zahnhalteapparat, Kieferknochen und Kiefergelenken in ihrer Stellung und Funktion einwandfrei ist. Dadurch werden Über- und Fehlbelastungen während des täglichen Essens und Kauens vermieden. Gerade stehende Zähne erleichtern zudem die Zahnpflege und verringern die Karies- und Parodontitisgefahr. So wird das Kauorgan gesund erhalten und kostspielige prothetische Versorgungen oft vermieden. Nur wenn das Gebiss einwandfrei funktioniert, bleibt das ästhetisch hochwertige Ergebnis unserer Behandlung erhalten.

Bestmöglicher Behandlungserfolg durch individuelle Behandlungsplanung und individuelle Behandlungsapparaturen

Es gibt viele verschiedene Zahn- und Kieferfehlstellungen, die nicht mit einer „Allround-Therapie“ oder „Allround- Zahnspange“ behandelt werden können. Daher erstellen wir für jeden Patienten einen individuellen Behandlungsplan, der exakt auf seine Bedürfnisse abgestimmt ist.

Teens_Fussballer_733-quer

© 3M. All rights reserved.


Herausnehmbare Zahnspangen

Über Nacht zum Erfolg

Es gibt verschiedene Arten von herausnehmbaren Zahnspangen, die u.a. die Aufgabe haben, Wachstumsschübe des Kindes zu nutzen, um das Wachstum unterentwickelter Kiefer zu fördern und/oder das Wachstum überentwickelter Kiefer zu hemmen. Auch einzelne Zahnfehlstellungen können mithilfe von herausnehmbaren Zahnspangen korrigiert werden.

Vereinsliebe auf der Zahnspange

Unsere herausnehmbaren Zahnspangen werden nach der Abformung des Kiefers mit Hilfe von Gipsmodellen für jeden Patienten individuell in unserem hauseigenen Praxislabor maßgefertigt. Sie bestehen aus hochwertigsten Materialien. Für den Kunststoffanteil haben unsere Patienten die Wahl zwischen durchsichtigem und farbigem Kunststoff. So kann jeder Patient seine Lieblingsfarbe auswählen, zum Beispiel die Vereinsfarben des Fußballvereins inklusive der Einarbeitung des Vereinswappens.

 

Behandlung_Kinder_KFO-content

 

Für jeden Patienten die individuell beste Zahnspange

Die folgende Auflistung bietet Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Arten von herausnehmbaren Zahnspangen. Welche Art für Sie oder Ihr Kind am besten geeignet ist, finden wir gerne zusammen während eines Beratungstermins heraus.

aktive-platteAktive Platte

Als herausnehmbare Zahnspange sorgt die aktive Platte mithilfe von Federelementen und Schrauben für eine effektive Zahnbewegung sowie Kieferdehnung. Die aktive Platte sollte mindestens 16 Stunden pro Tag getragen werden.

doppelvorschubplatteDoppelvorschubplatte

Die Doppelvorschubplatte sorgt wie die aktive Platte mithilfe von Federelementen und Schrauben für eine effektive Zahnbewegung sowie Kieferdehnung. Zusätzlich hat sie die Aufgabe das Kieferwachstum des Unterkiefers zu steuern. Dabei sorgen zwei Stege für die Vorlagerung des Unterkiefers.

aktivatorAktivator

Auch mithilfe des sogenannten Aktivators kann das Wachstum der Kiefer gesteuert und die Funktion der Zungen-, Kau- und Lippenmuskulatur des Patienten harmonisiert werden. Besuchen Sie uns zu einem persönlichen Beratungsgespräch. Gemeinsam finden wir das für Sie individuell optimale Gerät.

fraenkelFunktionsregler nach Prof. Fränkel

Die große Stärke des Funktionsreglers nach Prof. Fränkel liegt in der Regulierung des Wachstums der Kieferanteile und der Harmonisierung der Zungen-, Kau- und Lippenfunktion. Trotz seiner Größe ist er sehr angenehm zu tragen, da er den Zungenraum im Mund nicht tangiert.

Darüber hinaus können auch bereits im Kindesalter nahezu unsichtbare herausnehmbare Zahnspangen eingesetzt werden.

clearaligner-copyrightCA® CLEAR-ALIGNER

Beim CA® CLEAR-ALIGNER handelt es sich um durchsichtige, von außen nahezu unsichtbare, hauchdünne Kunststoffschienen. Sie werden in unserem hauseigenen Labor in Bochum für Sie maßgefertigt. Sie können vom Patienten zur Zahnpflege und zum Essen herausgenommen werden und bewegen die Zähne schonend in die gewünschte Position. Da sie ohne Drähte oder Schrauben befestigt sind, wird das Tragen von unseren Patienten als besonders angenehm empfunden. Die CA® CLEAR-ALIGNER Schienen sind leicht sauberzuhalten und sehr hygienisch.

Weiterführende Informationen unter: www.clear-aligner.eu.

Invisalign

Invisalign bietet die Möglichkeit der kieferorthopädischen Behandlung ohne sich im Beruf oder im Alltag durch eine feste Zahnspange beeinträchtigt zu fühlen. Hierbei handelt es sich um herausnehmbare, elastische und transparente Kunststoffschienen, die viele Zahnfehlstellungen korrigieren können. Invisalign bietet den Vorteil, dass die Zahnspange herausnehmbar ist. Die Invisalign Schienen sind leicht zu reinigen.

Wir sind seit 2001 zertifizierte Invisalign Anwender. Weiterführende Informationen unter www.invisalign.de.

Teens_Vc_Urlaubsflirt_378-quer

© 3M. All rights reserved.

[/toggle]

Festsitzende Klammern

Das Erfolgsrezept für gerade Zähne

Für nachhaltig gerade Zähne und ein schönes Lächeln sind festsitzende Zahnspangen das beste Hilfsmittel. Die festen Zahnspangen werden schonend auf die Zähne geklebt. Dadurch wirken sie kontinuierlich und gleichzeitig schonend – mit geringem Druck – auf die zu bewegenden Zähne ein. Der Vorteil liegt unter anderem darin, dass die Behandlung zu einem großen Teil unabhängig von der Mitarbeit des Patienten verläuft.

Teens_5-quer

© 3M. All rights reserved.

Verschiedene Arten von festsitzenden Zahnspangen

Grundsätzlich unterscheidet man zwei verschiedene Arten von festsitzenden Zahnspangen: Die auf der Außenseite und die auf der Innenseite der Zähne angebrachten:

Festsitzende Zahnspangen auf der Zahnaußenseite:

damonDamonsystem

Mit dem Damon System kann in den meisten Fällen ohne Extraktion (Ziehen) bleibender Zähne behandelt werden. Bei dieser innovativen Behandlungsmethode handelt es sich um ein sogenanntes passives, selbstligierendes Bracketsystem. Es kommt zum Befestigen der Drahtbögen ohne zusätzliche Drahtligaturen oder Gummis aus. Selbstligierende Brackets sind unauffällig, komfortabel und bewegen die Zähne schonend mit biologischen Kräften. Die Dauer der Behandlung ist meist kürzer als mit herkömmlichen, festsitzenden Zahnspangen.

Wodurch unterscheidet sich das Damon System von der Standardspange?

  • Ziehen bleibender Zähne wird oft vermieden
  • Schneller ein schönes Lächeln
  • Hervorragender Tragekomfort
  • Einfache Reinigung

insigniaInsignia-System

Die neue INSIGNIA Technologie erlaubt die individuelle und maßgeschneiderte Zahnkorrektur, denn wie Ihr Fingerabdruck ist auch die Anatomie Ihres Kiefers und Ihrer Zähne einzigartig. Durch den Computer unterstützt, können wir den Behandlungsplan weit im Voraus optimieren und Ihnen bereits vor Beginn der Behandlung ein virtuelles 3D Modell präsentieren, wie Ihre Zähne am Ende aussehen werden. So können Sie sich schon vorher von einem perfekten Endergebnis überzeugen.

Diese sanfte, komfortable und individuelle Methode hilft in den meisten Fällen einen Ziehen bleibender Zähne zu vermeiden.

iceKeramikbrackets

Wussten Sie schon, dass es durchsichtige Brackets von enormer Transparenz gibt, die auf Ihren Zähnen nahezu unsichtbar sind? Bei einer festsitzenden Zahnspange stören sich die meisten Patienten an den auffälligen Metallbrackets. Alternativ dazu können Sie bei uns Ästhetikbrackets aus künstlichem Saphir auswählen. Durch ihre hitzepolierte Oberfläche sind sie glatter als Metallbrackets und deshalb hygienischer. Saphirbrackets sind bei hohen ästhetischen Ansprüchen eine hervorragende Wahl und können aus Kostengründen auch mit Metallbrackets kombiniert werden.

Inspire Ice Brackets übertreffen Ihre Erwartungen

  • Ein schönes Lächeln ohne metallisches Glänzen
  • Kompromisslose Qualität
  • Keine Verfärbungen
  • Maximaler Tragekomfort

Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Festsitzende Zahnspangen auf der Zahninnenseite – sog. Lingualtechnik:

Incognito_appliance_02-1-neuBei der sogenannten Lingualtechnik handelt es sich um eine festsitzende Zahnspange, die schonend auf der Zahninnenseite befestigt wird und dadurch für Außenstehende unsichtbar ist- sie genügt deshalb allerhöchsten ästhetischen Ansprüchen. Mithilfe der Lingualtechnik lassen sich die Zähne genau so erfolgreich korrigieren wie mit einer auffälligen Zahnspange auf der Zahnaussenseite für ein schönes Lächeln ohne Einschränkungen während der Behandlung. Zudem sind innenliegende Zahnspangen wesentlich zahnschonender, da die Zahninnenseite widerstandsfähiger gegen Entmineralisierungen und Karies ist. Wir verwenden ausschließlich die individuell für jeden Patienten massgefertigten Brackets des Incognito- Systems und des WIN- Systems. Das Incognito System benutzt goldene Brackets und ist besonders für Allergiker geeignet.

winZeigen Sie Ihr Lächeln, nicht Ihre Zahnspange

Unsere Praxis ist zertifiziertes Mitglied der „Deutschen Gesellschaft für Linguale Orthopädie“ (DGLO) und der „European Society of Lingual Orthodontics“ (ESLO). Weiterführende Informationen unter: www.lingualtechnik.de und unter www.lingualsystems.de