Unauffällige Lösungen, auffälliger Erfolg

Das Alter spielt für eine moderne kieferorthopädische Behandlung nahezu keine Rolle! Die Korrektur von Zahn- und Kieferfehlstellungen ist in fast jedem Lebensalter möglich.

Die Notwendigkeit einer kieferorthopädischen Behandlung ergibt sich nicht nur aus medizinischen, sondern oft auch aus individuellen, gesellschaftlichen und ästhetischen Gründen. In der heutigen Zeit spielen für den beruflichen Erfolg und die gesellschaftliche Akzeptanz nicht nur die Gesundheit, sondern auch das attraktive Aussehen eine bedeutende Rolle.

Wussten Sie, dass Erwachsene 15 x pro Tag, Kinder aber bis zu 400 x pro Tag lachen?

Ziel der kieferorthopädischen Behandlung ist ein optimal funktionierendes und gleichzeitig schönes Gebiss, das Sie beim Lachen gerne zeigen. Im Erwachsenenalter ist das Bewusstsein für Zahnlücken, eine falsche Kieferlage, schiefe Zähne und die damit verbundene Beeinträchtigung des schönen Lächelns stärker entwickelt als bei Kindern. Durch unsere Behandlung wollen wir Ihnen über diese Beeinträchtigung hinweg und zu mehr Lachen und Freude verhelfen. Denn nicht umsonst heißt es: „Lachen ist gesund“.

So wichtig ist das perfekte Lächeln

Im Rahmen der Studie „Smile Survey“ wurden 1.000 erwachsene Frauen und Männer zur Bedeutung des perfekten Lächelns befragt:

  • 94% achten während einer Konversation auf die Zähne ihres Gegenübers
  • 85% halten schöne Zähne für einen wichtigen Faktor beim berühmt, berüchtigten „ersten Eindruck“
  • 90% sind überzeugt, durch ein attraktives Lachen mehr Erfolg beim anderen Geschlecht zu haben
  • 87% halten schöne Zähne für den Grund eines gesteigerten Selbstwertgefühls und Selbstbewusstseins.

Sprechen Sie uns an!

Eine Verbesserung der Zahn- und damit Gesichtsästhetik ist deshalb vor allem für erwachsene Patienten ein wichtiger Grund für die Aufnahme einer kieferorthopädischen Behandlung. Gerne können Sie unter 0 23 27 – 99 187 0 einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren oder Sie wenden sich über unser Online-Terminformular an uns.

Susam_Jaime-quer

© Ormco Corporation 2008

Brackets für Allergiker

Für Patienten mit Nickelallergie bieten wir als kostengünstige, aber dennoch hochwertige Variante nickelfreie Titanbrackets an. Ebenso sind alternativ hochtransparente Keramikbrackets für hohe ästhetische Ansprüche möglich. Darüber hinaus bieten wir Ihnen goldene Brackets an, die von aussen unsichtbar auf der Innenseite der Zähne befestigt werden- sogenannte Lingualtechnik.

D3-Girl1-quer

© Ormco Corporation 2007

[/toggle]

Damon System - niemand lässt sich gerne Zähne ziehen

damonMit dem Damon System kann in den meisten Fällen ohne Extraktion (Ziehen) bleibender Zähne behandelt werden. Bei dieser innovativen Behandlungsmethode handelt es sich um ein sogenanntes passives, selbstligierendes Bracketsystem. Es kommt zum Befestigen der Drahtbögen ohne zusätzliche Drahtligaturen oder Gummis aus. Selbstligierende Brackets sind unauffällig, komfortabel und bewegen die Zähne schonend mit biologischen Kräften. Die Dauer der Behandlung ist meist kürzer als mit herkömmlichen, festsitzenden Zahnspangen.

Wodurch unterscheidet sich das Damon System von der Standardspange?

  • Ziehen bleibender Zähne wird oft vermieden
  • Schneller ein schönes Lächeln
  • Hervorragender Tragekomfort
  • Einfache Reinigung

Insignia-quer

© Ormco Corporation 2008


Insignia – Computergestützte Zahnkorrektur

insigniaDie neue INSIGNIA Technologie erlaubt die individuelle und maßgeschneiderte Zahnkorrektur, denn wie Ihr Fingerabdruck ist auch die Anatomie Ihres Kiefers und Ihrer Zähne einzigartig. Durch den Computer unterstützt, können wir den Behandlungsplan weit im Voraus optimieren und Ihnen bereits vor Beginn der Behandlung ein virtuelles 3D Modell präsentieren, wie Ihre Zähne am Ende aussehen werden. So können Sie sich schon vorher von einem perfekten Endergebnis überzeugen.

Diese sanfte, komfortable und individuelle Methode hilft in den meisten Fällen einen Ziehen bleibender Zähne zu vermeiden.

teresa2-quer

© Ormco Corporation 2008


Ästhetikbrackets – Eine glasklare Entscheidung

iceWussten Sie schon, dass es durchsichtige Brackets von enormer Transparenz gibt, die auf Ihren Zähnen nahezu unsichtbar sind? Bei einer festsitzenden Zahnspange stören sich die meisten Patienten an den auffälligen Metallbrackets. Alternativ dazu können Sie bei uns Ästhetikbrackets aus künstlichem Saphir auswählen. Durch ihre hitzepolierte Oberfläche sind sie glatter als Metallbrackets und deshalb hygienischer. Saphirbrackets sind bei hohen ästhetischen Ansprüchen eine hervorragende Wahl und können aus Kostengründen auch mit Metallbrackets kombiniert werden.

Compare_ICE_to_MetalInspire Ice Brackets übertreffen Ihre Erwartungen

  • Ein schönes Lächeln ohne metallisches Glänzen
  • Kompromisslose Qualität
  • Keine Verfärbungen
  • Maximaler Tragekomfort

Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Incognito_Young_Senior4_01-quer

© 2009 TOP-Service. All rights reserved.


Lingualtechnik – Gerade Zähne für jedes Lebensalter mit der unsichtbaren Zahnspange

Lingualtechnik-MeinLachen’08-510.tifBei der sogenannten Lingualtechnik handelt es sich um eine festsitzende Zahnspange, die schonend auf der Zahninnenseite befestigt wird und dadurch für Außenstehende unsichtbar ist- sie genügt deshalb allerhöchsten ästhetischen Ansprüchen. Mithilfe der Lingualtechnik lassen sich die Zähne genau so erfolgreich korrigieren wie mit einer auffälligen Zahnspange auf der Zahnaussenseite für ein schönes Lächeln ohne Einschränkungen während der Behandlung. Zudem sind innenliegende Zahnspangen wesentlich zahnschonender, da die Zahninnenseite widerstandsfähiger gegen Entmineralisierungen und Karies ist. Wir verwenden ausschließlich die individuell für jeden Patienten massgefertigten Brackets des Incognito- Systems und des WIN- Systems. Das Incognito System benutzt goldene Brackets und ist besonders für Allergiker geeignet.

incognito-dw-lingual-rund-2

Zeigen Sie Ihr Lächeln, nicht Ihre Zahnspange

Unsere Praxis ist zertifiziertes Mitglied der „Deutschen Gesellschaft für Linguale Orthopädie“ (DGLO) und der „European Society of Lingual Orthodontics“ (ESLO). Weiterführende Informationen unter: www.lingualtechnik.de und unter www.lingualsystems.de


Invisalign und CLEAR-ALIGNER - der unsichtbare Weg zu Ihrem schönsten Lachen

clearaligner-copyrightCA® CLEAR-ALIGNER

Beim CA® CLEAR-ALIGNER handelt es sich um durchsichtige, von außen nahezu unsichtbare, hauchdünne Kunststoffschienen. Sie werden in unserem hauseigenen Labor in Bochum für Sie maßgefertigt. Sie können vom Patienten zur Zahnpflege und zum Essen herausgenommen werden und bewegen die Zähne schonend in die gewünschte Position. Da sie ohne Drähte oder Schrauben befestigt sind, wird das Tragen von unseren Patienten als besonders angenehm empfunden. Die CA® CLEAR-ALIGNER sind leicht sauberzuhalten und sehr hygienisch.

Weiterführende Informationen unter: www.clear-aligner.eu

Invisalign

Invisalign bietet die Möglichkeit der kieferorthopädischen Behandlung ohne sich im Beruf oder im Alltag durch eine feste Zahnspange beeinträchtigt zu fühlen. Hierbei handelt es sich um herausnehmbare, elastische und transparente Kunststoffschienen, die viele Zahnfehlstellungen korrigieren können. Invisalign bietet den Vorteil, dass die Zahnspange herausnehmbar ist. Die Invisalign Schienen sind leicht zu reinigen.

Wir sind seit 2001 zertifizierte Invisalign Anwender. Weiterführende Informationen unter www.invisalign.de

038


Kombinierte KFO-Chirurgie

Kieferfehlstellungen werden bei Kindern und Jugendlichen meist mit Hilfe herausnehmbarer, funktionskieferorthopädischer Geräte korrigiert. Diese haben die Aufgabe, das vorhandene Wachstum in die richtige Richtung zu lenken. Ist die Wachstumsphase jedoch abgeschlossen, können Kieferfehlstellungen nur noch durch chirurgische Maßnahmen, eine sog. Dysgnathie- OP, korrigiert werden.

Enge Zusammenarbeit von Kieferorthopäde und Chirurg

Da eine Fehllage der Kiefer fast immer mit Zahnfehlstellungen kombiniert ist, sind neben der Operation begleitende kieferorthopädische Maßnahmen erforderlich. Ziel der kieferorthopädischen Behandlung ist die harmonische Ausformung der Zahnbögen, damit diese nach der Operation ideal zusammenpassen. Aus diesem Grund ist die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit des Kieferorthopäden und des Chirurgen von entscheidender Bedeutung für den Erfolg der gemeinsamen Behandlung. Aus diesem Grund findet in unserer Praxis in Bochum in der Regel monatlich eine sog. Dysgnathie- Sprechstunde statt. 036Zu diesem Termin kommt Prof. Dr.Dr. Eufinger vom Knappschaftskrankenhaus in Recklinghausen zu uns in die Praxis. Gemeinsam mit ihm beraten wir dann die Patienten, die an einer kombiniert kieferorthopädisch- chirurgischen Behandlung interessiert sind. Somit ist es nicht erforderlich, dass unsere Patienten zur chirurgischen Beratung extra ein Krankenhaus aufsuchen müssen.

Unser Ziel: Perfekte Funktion und Ästhetik

Das erste Behandlungsziel ist die Wiederherstellung einer einwandfreien Funktion Ihres Gebisses. Aus diesem Grund werden sowohl die Kosten der kieferorthopädischen Behandlung als auch die Kosten der Operation von den gesetzlichen Krankenkassen sowie den meisten privaten Versicherungen und meisten Beihilfestellen übernommen. Das zweite Behandlungsziel ist immer auch die Wiederherstellung der Gesichtsästhetik, was für viele Patienten eine wesentliche Behandlungsmotivation darstellt.

Intensive Planung für den besten Behandlungserfolg

Eine kombiniert kieferorthopädisch-chirurgische Behandlung beginnt in der Regel mit der kieferorthopädischen Vorbehandlung mit Hilfe einer festsitzenden Zahnspange. Hier sind auf Wunsch verschiedenste Ausführungen möglich, die auch ästhetisch anspruchsvollste Patienten zufrieden stellen. Nachdem die Zahnbögen ideal zueinander ausgeformt sind, wird die folgende Operation zunächst mit Hilfe von Röntgenaufnahmen und Gebissmodellen in einem Kausimulator, einem sogenannten Artikulator, simuliert. Danach erfolgt die stationäre Aufnahme im Krankenhaus für ca. 3-4 Nächte. Während der Umstellungsoperation wird der Knochen des Ober- und / oder Unterkiefers durchtrennt, in die geplante Position versetzt und dort mit kleinen Miniplatten aus Titan stabilisiert. Die komplette Operation findet in Vollnarkose von der Mundhöhle aus statt, sodass von außen keinerlei Schnitte oder Narben zu erkennen sind. Nach der Operation verbleibt die feste Zahnspange noch drei bis sechs Monate im Mund, da sie nach der Operation zur Feineinstellung des Gebisses benötigt wird. Zu diesem Zeitpunkt werden auch die Titanplättchen in einer kleinen, oft ambulanten Operation entfernt.

Langfristige Stabilisierung zur Sicherung des Behandlungsergebnisses

Das Ergebnis der Gesamtbehandlung wird nach der Entfernung der festen Zahnspange über einen bedarfsgerechten Zeitraum stabilisiert. Die Stabilisierung kann mit verschiedenen, auf Wunsch auch weitestgehend unsichtbaren Retentionsgeräten erfolgen.

schnarchen-quer

[/toggle]

Schnarch-Therapie

Das Schnarchen austricksen

Das Schnarchen ist nicht nur eine Lärmbelästigung für den Schlafpartner, sondern hat in vielen Fällen einen starken negativen Einfluss auf das Wohlbefinden, die Gesundheit, die Leistungsfähigkeit und sogar die Lebenserwartung des Schnarchenden.

Hilfe gegen nächtliche Lärmbelästigung

Schnarchen entsteht im Mund- und Rachenraum. Es tritt bei 60-80% der Männer über 50 Jahren auf. Die Ursache ist u.a. eine Erschlaffung der Muskulatur der oberen Luftwege während des Schlafs. Der Luftdurchgang verengt sich und der dadurch entstehende Druck lässt Weichgewebe wie Gaumensegel und Gaumenzäpfchen vibrieren. Dadurch entsteht das quälende Schnarchgeräusch.

Schlafapnoe

In extremen Fällen kann die Luft diese Engstellen beim Einatmen nicht mehr passieren und es kommt zu Atempausen (Apnoe). Diese Atempausen führen zu einer Weckreaktion, die den Schlafenden vor dem Ersticken schützt. Hierdurch wird der erholsame Tiefschlaf aber erheblich gestört. Die Folge dieser Schlafapnoe können z.B. Tagesmüdigkeit, Hypertonie (Bluthochdruck), Konzentrationsschwäche, Lernschwäche, Impotenz, Herzinfarkt oder Schlaganfall sein.

Bewährte Schnarchschiene als Erfolgstherapie

Durch frühzeitige Maßnahmen kann schwerwiegenden Gesundheitsschäden durch das Schnarchen vorgebeugt werden. Hier kann eine sogenannte Schnarchschiene schnelle und effektive Hilfe leisten. Diese gilt in der heutigen Schnarchbehandlung als Standard-Therapie, was Ihren Erfolg bestätigt.

Gerne beraten wir Sie im Hinblick auf die für Sie optimale Therapie. Sprechen Sie uns an!